Richtfunk und Standortvernetzung professionell | RubyTech
  • Kundenkonto

TDM to IP Multiplexer inkl. 19'' Rack Montage

width=120

RubyTech Multiplexer TDM to IP inklusive 19" Rack Montage


Der Multiplexer überträgt die Daten über 4x E1-Datenströme. Dabei werden die E1-Daten sicher in IP-Pakete, entsprechend dem Standard PWE, umgewandelt und übertragen. Es bleiben hierbei auch alle Takt-Information erhalten. Für einen Link benötigt man zwei Multiplexer.

Man kann ihn über Web oder per Befehl (Konsole/Telnet) konfigurieren.

Vor allem wird der Multiplexer in der Kommunikationsbranche verwendet. Er ist geeignet für die Übetragung von 120 Sprachkanälen!


Im Lieferumfang enthalten :

1 x E1 Multiplexer-Unit
1 x Kaltgerätekabel (Versorgungskabel 230VAC)
1 x Versorgungskabel 48VDC (optional)
1 x Konfigurationskabel RJ45 ~ DB-9
1 x 19‘‘Rack Montage-Kit (1HE)


 

Unser Service für Sie:
  • Vorkonfiguration nach Ihren Angaben
  • Testaufbau und Prüfung des Komplettsystems
  • telefonischen Installationssupport
VDSL2-Broschüre

Unsere Online VDSL2-Broschüre informiert Sie über bewährte Produktlösungen und installationsfertige Kits für VDSL2-Modems, Ethernet Extender, Switche / DSLAM und Media Konverter mit denen Sie bestehende Verkabelungen einfach erweitern können.

Broschüre als PDF herunterladen

 




  • E1 Schnittstelle
    Anzahl: 1 oder 4 (je nach Modell)
    Standard: G.703 G.704 / 120 Ohm Impedanz
    Stecker: RJ45
    Geschwindigkeit: 2.048 Mb/s±50ppm
    Kodierung: HDB3
    Datenstruktur: unstrukturiert und strukturiert mit- oder ohne CRC-4
    Jitter :ITU-T G.823 (interner Takt, Empfangstakt und adaptiver Takt)

  • Ethernet Schnittstelle
    Anzahl der Schnittstellen: 3 Schnittstellen UTP und eine Schnittstelle SFP

    Stecker: 10/100M FE RJ45 und 100M SFP Glasfaser Steckplatz

    Protokolle: IPV4_MPLS_MEF_UDP

    Standard: IEEE 802.3 (10BASE-T)/ IEEE 802.3u (100BASE-T)/IEEE 802.1ad (Q in Q)/

    IEEE 802.3x (Flow Control) /IEEE 802.1p (COS priority)/

    IEEE 802.1Q (Virtual LAN)

    Isolation: 1.5 KV

  • Pseudowire
    Standards: IETF: RFC4623 (PWE3), RFC4553 (SAToP), RFC5086 (CESoPSN), ITU-T:

    Y.1413 and Y1453 MFA: IA 8.0.0 MEF: 8

    Anzahl Verbindungen: 128

    Taktung: Intern , vom Empfänger, adaptiv (wird von der Ethernet Strecke generiert)

    Jitter Puffer : 1 bis 255 msec

    Interne Bridge

    Anzahl VLANs: 1-4094 mit 16 VLAN Unterstützung

    Gemäß: 802.1Q

    Mac Adressen lernen: von bis zu 2K MAC Adressen

    QoS Prioritätswarteschlangen: 4

    Port-Based VLAN: Untagged, tagged, unmodified

  • Management
    Konsole

    Stecker: RJ-45 / RS232

  • Stromverbrauch
    AC/DC duales Netzteil mit adaptivem Eingang

    AC: 100V~240V/50Hz

    DC: -36V ~ -72V

    Leistungsaufnahme: ≤4.5W

    CE-Konform